Computerunterstützte Übersetzung

Als computerunterstützte Übersetzung (englisch „computer-aided translation“ oder „computer-assisted translation“, abgekürzt CAT) bezeichnet man die von Menschen durchgeführte Übersetzung mit Unterstützung von Computerprogrammen. Sie zählt wie die maschinelle Übersetzung, bei der die Texte vollautomatisch von der Quell- in die Zielsprache übertragen werden, zur computergestützten Übersetzung.

CAT-Systeme umfassen meist ein Translation Memory, eine Terminologiedatenbank, Konvertierungsprogramme, Alignment-Tools (zur Einspeisung bereits vorhandener Übersetzungen) sowie Komponenten für das Projektmanagement. Computerunterstützte Übersetzungen eignen sich vor allem für Textsorten mit hohem Wiederholungsgrad (z. B. Handbücher), da sie die Text- und Terminologiekonsistenz verbessern.

Kommentare sind geschlossen.