Italienisch

Italienisch zählt zum romanischen Zweig der indogermanischen Sprachen und wird vornehmlich in Italien gesprochen. Darüber hinaus bezeichnet das Adjektiv „italienisch“ die Nationalität italienischer Staatsbürger bzw. von Personen italienischer Abstammung und bezieht sich auf Italien, seine Bevölkerung und sein Kulturgut. Italiener und die italienische Sprache haben die Kunst, Wissenschaft und Technologie, aber auch die internationale Küche stark beeinflusst.

Kommentare sind geschlossen.