Synchronisation

Synchronisation oder auch Synchronisierung ist das zeitliche Aufeinanderabstimmen von Vorgängen in einem System. Sie spielt eine wichtige Rolle bei der Zeiterfassung, Navigation, Logistik und Datenübertragung. In der Filmproduktion bezeichnet Synchronisation die Herstellung eines zeitlichen Gleichlaufs zwischen Bild und Ton, z. B. wenn nachbearbeitete oder in eine andere Sprache übersetzte Dialoge wieder mit dem Bild in Übereinstimmung gebracht werden sollen. Das Gesprochene wird dabei auf die Mundbewegungen und Gestik der Schauspieler abgestimmt.

Kommentare sind geschlossen.