untertiteln

Beim Untertiteln werden am unteren Bildschirmrand Zusatzinformationen oder Übersetzungen der gesprochenen Dialoge eingeblendet. Manche Länder wie Ägypten oder die Niederlande untertiteln fremdsprachige Filme und Fernsehsendungen generell. Länder wie Deutschland hingegen setzen in hohem Maß auf Synchronisation und untertiteln daher deutlich seltener. Ein Vorteil der Untertitelung besteht darin, dass das Publikum die Stimmen und den Tonfall der Schauspieler im Original verfolgen kann. Die Verfasser von Untertiteln benötigen besondere Fähigkeiten, da sie die gesprochenen Inhalte trotz Zeit- und Längenbegrenzungen genau wiedergeben müssen.

Kommentare sind geschlossen.